Publikum

Wie schütze ich mein Gehör?
Ein Gefühl von "Watte im Ohr", Ohrgeräusche oder ein vorübergehendes Pfeifen nach einer Musikveranstaltung sind ernstzunehmende Warnsignale, die auf eine Überlastung des Gehörs hinweisen. Neben den üblichen Gehörschützern gibt es weitere Möglichkeiten zur Entalstung des Gehörs.

Was tun, wenn Lärm stört?
Die Schall- und Laserverordnung (SLV) behandelt den Nachbarschaftslärm ausdrücklich nicht. Wenn Lärmemissionen von Musikveranstaltungen stören, können sich Anwohner an die zuständige Gemeindestelle wenden.